Handys und sonstige elektronische Geräte

Wie in der Checkliste bereits veröffentlicht wurde, ist es den Kindern nicht erlaubt, Handys oder sonstige elektronische Geräte mit ins Lager zu nehmen. Die Gründe sind auf dem Elternabend ja reichlich angesprochen worden.

Es braucht auch kein Kind ein Handy, um im Notfall erreichbar zu sein. Die Kinder sind zu keinem Zeitpunkt alleine unterwegs und erreichbar sind wir über die in der Checkliste angegebene Rufnummer. Und wenn man da keinen erreicht, wird zurückgerufen .

Es gibt einen ganz einfachen Weg, wie ihr sicher gehen könnt, dass euer Kind kein Handy mitnimmt:

Direkt vor dem Verlassen des Hauses zum Fahrtensegen lasst ihr das Handy eurer Kinder auf den Küchentisch legen und verlasst das Haus selber als letztes. Dann kann im Lager auch kein Quatsch damit angestellt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.