Dem Dorf unser Gesicht gezeigt…

Heute Morgen durften wir Basteln. Jedes Kind hat einen Gipsabdruck seines Gesichtes angefertigt. Vor der Halle wurden hierfür Stühle und Bänke aufgebaut und die Gipsschnipsel Stück für Stück auf den Gesicht angebracht. So entstanden dann nach mindestens 2 Schichten wunderbare individuelle Masken.

Nach dem Mittagessen wurde dann die erste Mittagsruhe eingeläutet.

Am Nachmittag ging es dann ins Dorf zum Dorferkundungsspiel. An verschiedenen Orten im Dorf wurden Stationen aufgebaut, wo kleine Spiele gespielt und Fragen zum Ort gestellt wurden. Für die Zeit zwischendurch mussten auch noch Fragen zu Lähden beantwortet werden.

Am Abend bestand dann im Rahmen einer freien Gruppenbeschäftigung die Möglichkeit zu duschen und etwas mit der Gruppe zu unternehmen. Einige Gruppen spielten Fußball gegeneinander und andere Gruppen spielten auf dem Spielplatz. Einige Gruppen haben sich auch getroffen, um für die Hitparade zu üben.

Nach der Abendbesinnung ging es dann ins Bett.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.